Kostenloser Versand (deutschlandweit) ab 50 €
Da uns jeder Kunde am Herzen liegt, gibt es bei Taste of Koroni keinen Mindestbestellwert. Ab einem Bestellwert von € 50 fallen auch keine Versandkosten innerhalb von Deutschland an.
Köstlichkeiten von Manufakturen
Die Produktpalette von Taste of Koroni steht für hohe Qualität. Die authentischen Produkte werden mit viel Liebe und Sorgfalt in familiären Betrieben in Griechenland hergestellt.
Exklusive Produkte aus Griechenland
Unsere Produkte werden nach originalen Rezepturen und unter Verwendung regionaler Zutaten hergestellt. Unsere Philosophie ist es nur hochwertige Lebensmittel anzubieten.

Υγρό κέικ

Rezept: Rührkuchen mit Öl - Saftig und Fein

von Taste of Koroni  | 7. Oktober 2018

Bewertung 0 SterneBewertung

Ein leckerer Rührkuchen mit Olivenöl extra nativ in den verschiedensten Geschmacks-Varianten ist schnell gemacht.

Saftiger Rührkuchen mit Öl – Verwendung Olivenöl

Saftiger Rührkuchen mit Öl - Versuchen Sie doch mal Butter oder Margarine durch Olivenöl zu ersetzen. Benötigt wird ca. 80% des im Rezept angegebenen Fettes. Bildquelle: © Richard Villalon/fotolia

Zutaten
250 g Olivenöl
280 g Zucker
500 g Mehl
4 Eier
1,5 TL Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
125 ml Milch
125 ml frisch gepresster Orangensaft
(samt Fruchtfleisch)
1 TL Salz
1 ungespritzte Orangenschale, gerieben
Olivenöl und Semmelbrösel
für die Form

Zubereitung

Zubereitungszeit Rezept75 Min.Schwierigkeitsgrad Rezept EinfachEinfachRezept glutenfreiGlutenfrei

Schritt 1

Das mild fruchtige native Olivenöl extra mit Zucker und Eiern für 3 Minuten schaumig rühren. Das Mehl, Backpulver und Vanillezucker trocken vermischen und unter ständigem Rühren langsam zugeben. Zugabe von Salz und geriebenen Orangenschalen und alles cremig verrühren. Zum Schluss nach und nach die Milch und den frisch gepressten Orangensaft zu geben.

Schritt 2

Den Teig in eine gefettete mit Semmelbröseln/Gries bestreute Form (z.B. Kastenform) geben und bei 200° Celsius auf der mittleren Schiene Ober-/Unterhitze 50-60 Min. backen.

Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen oder mit Zuckerglasur bestreichen.

Variationen

Marmorkuchen: Die Hälfte des Teiges mit ca. 2–3 Esslöffeln Kakaopulver verrühren und mit einer Gabel unterrühren. (*)

Nusskuchen: Gemahlene Nüsse dazugeben. (*)

(*) Orangensaft durch Milch ersetzen und keine geriebenen Orangenschalen dazugeben